Erneuter Einspruch in der Einspruchsfrist

Der BFH hat mit seinem Urteil VI R 80/13 entschieden, dass ein erneuter Einspruch innerhalb der Einspruchsfrist nicht zulässig ist. Der Kläger hatte innerhalb der einmotigen Einspruchsfrist Einspruch eingelegt. Das Finanzamt entschied ebenfalls bereits während der Einspruchsfrist. Der Kläger wollte nach der Einspruchsentscheidung seinen Einspruch erweitern und legte ebenfalls noch innerhalb der Einspruchsfrist erneut Einspruch ein. Der BFH entschied, dass ein erneuter Einspruch nach einer Einspruchsentscheidung nicht mehr möglich war. Jedoch häte nach § 40 FGO noch Klage erhoben werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü